Kontaktieren Sie uns
Noch Fragen?Kommen wir in Kontakt: 05642 9853 100
Weltjugendtag und Jesus Trail
Weltjugendtag und Jesus Trail

Aufmachen und Ankommen

Das Wort „pilgern“ kommt vom Lateinischen „pergere“ bzw. „per agere“ und bedeutet ursprünglich „jenseits des Ackers“ oder „in der Fremde“. Und auch heute muss man sich manchmal im besten Sinne einfach „vom Acker machen“ und auf Reisen gehen, um wieder anzukommen bei sich, bei anderen – und im Glauben.

Sich der Gegenwart Gottes bewusst werden und neue Kraft im Glauben finden, die Welt entdecken und den Horizont erweitern, sich selbst herausfordern und in der Gemeinschaft mit anderen Christen fallen lassen – gute Gründe für eine Pilgerreisen gibt es viele.

DER WELTJUGENDTAG 2023 – WIR REISEN MIT DIR NACH PORTUGAL

DER JESUS TRAIL DES JUGENDHAUSES – AUF DEN SPUREN JESU IM HEILIGEN LAND

DER WELTJUGENDTAG 2023 – WIR REISEN MIT DIR NACH PORTUGAL

DER JESUS TRAIL DES JUGENDHAUSES – AUF DEN SPUREN JESU IM HEILIGEN LAND

Vom Erzbistum Paderborn aus machen wir uns gemeinsam mit Ihnen auf den Weg zu neuen Ufern, begeben uns auf biblische Spuren, wandern auf neuen und taditionellen Pilgerwegen, lernen Kontinente und christliches Leben in anderen Ländern kennen. Begleitet werden die Pilgerfahrten von erfahrenen Seelsorger und Mitarbeitenden in der Jugendpastoral des Erzbistums Paderborn.

Ansprechpartner

JESUS TRAIL
WEITERE INFORMATIONEN

JESUS TRAIL
ANMELDUNG

WELTJUGENDTAG
WEITERE INFORMATIONEN